Lieber guter Weihnachtsmann,

zieh’ die schwarzen Stiefel an,
kämme deinen weißen Bart,
mach’ dich auf die Schlittenfahrt.

Rudolph mit der roten Nase
zeigt den Weg in uns’re Straße.
Komme auch in unser Haus,
packe dort Geschenke aus
.

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© senoldo (auch Kopfgrafik)   

 

Was wäre Weihnachten ohne den Weihnachtsmann?

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© HP     

Es wäre nur halb so schön. Denn: der Weihnachtsmann gehört zu Weihnachten!

Vor allem für Kinder darf er nicht fehlen. Sie lieben die Weihnachtszeit – nicht zuletzt wegen des Weihnachtsmannes.

Er bringt nicht nur die Geschenke, sondern auch die Augen zum Glänzen.

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© Dmytro-Smaglov    

Er steht für die Magie von Weihnachten: das Geheimnisumwobene, das Mystische, die Spannung, die großen Erwartungen.

Egal, wie alt oder jung man ist – der Weihnachtsmann lässt die Herzen höher schlagen.

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© Svetlana Fedoseeva    

In seinem Auftritt fühlen sich Erwachsene an ihre Kindheit erinnert. Weihnachten – ehedem auch eine Zeit voller Vorfreude, Zauber und magischer Momente.

Ganz gleich, ob klein oder erwachsen: damals wie heute schenkt sein Erscheinen unvergessliche

Augenblicke voller Glück –
der liebe gute Weihnachtsmann.

Wir brauchen viele Jahre, bis wir verstehen,
wie kostbar Augenblicke sein können.

(Ernst Ferstl)


„Noch nicht im Weihnachtsfeeling?
In nur 3 Minuten ändern wir das!“

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=NoUq8w0RiYM

Das Marine Chamber Orchestra
spielt Leroy Anderson's „Sleigh Ride” (2:45)
in der Late Show with David Letterman

 

„Enjoy and have fun!“


Der liebe gute Weihnachtsmann macht es für alle spannend!


Es beginnt mit Post vom Weihnachtsmann.

„Was? Ein Brief vom Weihnachtsmann?
Für mich? – Das glaub ich nicht!“

So oder ähnlich dürfte die erste Reaktion sein, wenn meine Wunschzettelpost® eintrifft. Auf dem Briefumschlag fällt sofort das goldene Siegel des Weihnachtsmannes auf. Goldglänzend ziert es auch das hübsche Briefpapier.

„Hmm...!?
Der Brief könnte von ihm sein.“

Und tatsächlich: mit einem Foto vom Original-Wunschzettel wird dort dessen Eingang »bestätigt«! Erste »positive Dinge« aus dem...

Mehr…

... goldenen Buch sind richtig benannt. Auch die Wichtel und Rentiere sind erwähnt. Vor allem aber kündet der Weihnachtsmann Tag und Uhrzeit seines Besuches an.

„Okay ...!
Der Brief ist vom Weihnachtsmann!“

Und klar ist damit auch – ganz gleich, ob am 24.12., 25.12. oder bereits vorher: der Weihnachtsmann wird »in echt« da sein!

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

Heute ist der große Tag! Es klopft. Dreimal. Die Tür geht auf – und der Weihnachtsmann ist da. Endlich!

Wochenlang haben die Kinder auf diesen Moment gewartet – sein Brief hat die Spannung noch einmal erhöht. Doch nun steht er wirklich vor ihnen: mit rotem Mantel, weißem Bart, goldenem Buch und Jutesack, wie es sich für den »richtigen« Weihnachtsmann gehört.

Ein leichter Duft nach Zimt und Vanille umfängt ihn. Vor dem Weihnachtsbaum ist sein Lieblingsplatz. Im Glanz der Lichter werden nun einfühlsam und in Ruhe die »Dinge« aus dem goldenen Buch besprochen. Mit seinem Insiderwissen beeindruckt er jeden.

Selbstverständlich hat er auch die Wunschzettel dabei. Weihnachtsgedichte, Weihnachtslieder oder Instrumentales werden angehört und die Geschenke überreicht.

Auch der Weihnachtsmann erhält »Geschenke« – es sind die Schönsten der Welt:

Augenblicke voller Glück.

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© yanlev    

Weniger…

Doch Weihnachten ist auch
die
Zeit der Wunder,
und nicht nur der Geschenke.


Deshalb wird’s zum Schluss nochmals spannend. Denn der Weihnachtsmann verrät

ein kleines Geheimnis.

Dazu erzählt er eine kurze Geschichte. Darin geht es (auch) um etwas mit Weihnachtsmagie, von dem – zu guter Letzt – jeder der Anwesenden eines erhält.

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© romas_ph     

Mit dieser glanzvollen Überraschung schenkt er abermals Augenblicke voller Glück.

Spätestens dann gibt’s keinen Zweifel(nden) mehr: dies kann nur der echte, der wahre, der einzige, also

der liebe gute Weihnachtsmann

sein.

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© Vladimir Melnikov    

Weihnachten kann »wundervoll« sein.

Machen Sie Weihnachten zu einem besonderen Erlebnis – für alle!

»Verschenken« Sie unvergessliche

Augenblicke voller Glück.

Mit dem lieben guten Weihnachtsmann.

Auch mit einem vorweihnachtlichen Überraschungs-Auftritt.  

Fotonachweis Slider © Jacek Chabraszewski | pressmaster | ZoomTeam | ribalka yuli | highwaystarz | HP

Hier finden Sie mehr Informationen zu einem:
 einzigartigen
Überraschungs-Auftritt
 eindrucksvollen Premium-Auftritt
 spannenden Highlight-Auftritt

Sie haben einen Wunschtermin!? Dann⇗

Auch zu Weihnachtsfeiern oder weihnachtlichen Events

... darf der Weihnachtsmann nicht fehlen. Denn erst der Weihnachtsmann macht doch ein Weihnachts-Event so rundum gelungen! – Deshalb ...

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© VRD     

Und wenn’s dann nicht »irgendeiner«, sondern

der liebe gute Weihnachtsmann

ist, dann ist die Stimmung perfekt!

Die »Rentierfutter-Umlage« ist vom Umfang des Auftritts abhängig: es bleibt aber noch genug für Plätzchen, Punsch & Co.!

 

Sie wünschen ein Angebot!? Dann⇗

Das Geheimnis des Glücks liegt
nicht im Besitz, sondern im Geben.
Wer andere glücklich macht, wird glücklich.

(André Gide, Literaturnobelpreis 1947)

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

„Ich wünsche allen
eine besinnliche Adventszeit
und fröhliche Weihnachtstage!“

Der liebe gute Weihnachtsmann
Augenblicke voller Glück.®

Traditionell, professionell und
mit viel Herz, Hirn und Humor

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© GrafKoks

Einer der wenigen in Deutschland,
der das 
Güteversprechen erfüllt:
 

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein | Ehrenkodex

Die im Ehrenkodex festgelegten
Qualitätsstandards gelten seit 2008.