24.12. Premium-Auftritt

Lasst Kindern »ihre kleine Welt«!

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Die Zeiten, in denen Papa (Opa, Onkel Hans) – kurz vor der Bescherung – verschwunden ist, um im billigen roten Baumarkt-Kostüm als Weihnachtsmann wieder aufzutauchen, sind (hoffentlich) vorbei!

Zumindest dann, wenn man seinen Kindern die wunderbare Illusion vom Weihnachtsmann glaubwürdig aufrechterhalten will. Denn spätestens dann, wenn es heißt ...

„Mama, der Weihnachtsmann hatte ... die gleichen Schuhe, die gleiche Uhr, den gleichen Ring, die gleiche Brille, die gleiche Stimme ... vor allem aber ... die gleichen Augen wie Papa (Opa, Onkel Hans).“

Weiterlesen…

 

... ist die »große Bescherung« da und Weihnachten im Eimer. Noch schlimmer: der von Kindern geliebte, wundersame Mythos um den Weihnachtsmann ist für immer dahin.

Bitte, liebe Eltern:
Ersparen Sie sich,
vor allem aber ihren Kindern,
ein weihnachtliches Drama.


Denn solange Kinder klein sind, glauben sie fest an den Weihnachtsmann. Vor allem im Kindergartenalter spielt er eine wichtige Rolle. Sie lieben und brauchen – auch ihn – in »ihrer kleinen Welt«.

In dieser »besonderen Welt« ist der Weihnachtsmann oft ein Teil der guten Mächte: er wacht über sie, beschützt sie und er vermittelt ihnen, dass es nicht egal ist, wie sie sich verhalten. Er trägt dazu bei, gut und böse, richtig und falsch zu unterscheiden.

Kinder haben eigene Augen, die Dinge zu sehen. Sie brauchen Märchen, die Magie und auch diese Art der Fantasie für ihre Entwicklung. Allzu rationale Eltern, die meinen, ihren kleinen Kindern ständig ihre "Nüchternheit" aufdrängen zu müssen, übersehen dies leicht.

Dass der »Glaube« an den Weihnachtsmann Sinn macht und für die kindliche Entwicklung eine positive Wirkung haben kann, bestätigen renommierte Kinder-Psychologen. Auf meiner Website erfahren Sie unter "
Pro Kinderglaube" mehr dazu.

Daher meine Bitte an alle:
Lasst Kindern »ihre kleine Welt«!
 

Weniger…

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Was heißt »Premium-Auftritt«?

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Glaubwürdiges Auftreten erfordert eine gute Vorbereitung. Dazu reicht es nicht, »kurz zwei, drei Dinge über die Kinder« telefonisch abzufragen. Bereits darin unterscheidet sich ein »simpler« Weihnachtsmannbesuch von einem »Premium-Auftritt«. Und es gibt noch einiges mehr.

Alles beginnt mit einer Terminvereinbarung für ein ca. einstündiges Gespräch »am Ort der Bescherung«. Dazu dürfen Eltern »Hausaufgaben machen«. Keine Sorge: diese bestehen nur im Ausfüllen eines – passwortgeschützten – DIN-A4-Infoblatt (je Kind). Darin frage ich verschiedene Dinge ab.

Es kann als PDF-Dokument bequem am PC ausgefüllt und ausgedruckt werden. Alternativ können meine Fragen auch über ein Online-Eingabemodul per Smartphone, Tablet oder PC beantwortet und dann – datengeschützt – übermittelt werden.

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Für die Zeit zwischen Mitte Oktober und Ende November sollte sich ein gemeinsamer Termin finden lassen.

Bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder Tee sprechen wir alles in Ruhe durch. Anhand einer kleinen Checkliste arbeiten wir alles Wichtige »Punkt für Punkt« ab.

Die Glaubwürdigkeit des Weihnachtsmannes resultiert aus dessen detailgenauen »Insiderwissen«. Daher besprechen wir zum Schluss auch noch die »Hausaufgaben«.

Ob nun vormittags, nachmittags oder erst in den späten Abendstunden, ob in der Woche oder am Wochenende: ich nehme mir dafür gern Zeit!

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Mit über 30 Jahren Erfahrung habe ich selbstverständlich verschiedene Ablauf-Szenarien im Kopf, an denen ich mich orientiere. Wie ein Premium-Auftritt ablaufen kann, finden Sie auf der Startseite beschrieben. Für individuelle Wünsche ist jedoch immer Platz.

Gleichwohl erlaube ich mir an dieser Stelle den Hinweis, dass es Grenzen gibt.
Wer auch immer etwas anderes meint:
der Weihnachtsmann ist kein Clown!

Wichtig sind (mir) auch die Wunschzettel der Kinder. Bitte verwahren Sie diese unbedingt, damit ich diese in meiner »Post vom Weihnachtsmann« grafisch einarbeiten kann.

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Falls diese erst nach dem Gesprächstermin fertig sind, benötige ich diese bis spätestens zum 10.12. eingehend. Auf der Visitenkarte, die Sie von mir im Termin erhalten, finden Sie dazu eine besondere Postadresse.


Sie (be)merken es bereits!?
Der liebe gute
Weihnachtsmann
gibt sich große Mühe,
um absolut »glaubhaft« zu sein.

 

Alles, was meine Premium-Auftritte so einzigartig macht, wird hier natürlich nicht verraten. Nur soviel: zu guter Letzt gibt es von mir noch ein glanzvolles Extra-Geschenk. Dazu erzähle ich vorher eine kurze Geschichte, die mit einer Erzieherin entwickelt wurde und die – gleichermaßen – Jung und Alt anspricht.

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Es geht darin um ein Geheimnis und um „etwas mit Weihnachtsmagie“, von dem – zu guter Letzt – jeder der Anwesenden eines erhält.


Spätestens dann gibt's keinen Zweifel(nden) mehr: dies kann nur der echte, der wahre, der einzige, also der liebe gute Weihnachtsmann sein.

 

Meine Premium-Auftritte sind also sehr viel mehr als simple Weihnachtsmann-Besuche. In meinem Gästebuch erfahren Sie überdies, warum meine »Weihnachtsfamilien« begeistert sind.

Oft sind es die kleinen Dinge, ...

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

... die den großen Unterschied machen.

Ein »Premium-Auftritt« beinhaltet:

ausführliches Vorgespräch am Ort des Auftritts und genaue Vorbereitung mit Checkliste (und nicht nur telefonisch)

• Bereitstellung eines Jutesacks, blickdicht verpackt in einer neutral-weißen Versandtasche 

• mein exklusives Extra: ein »Brief vom Weihnachtsmann«, der kurz vor Weihnachten im Briefkasten liegt.

• Premium-Auftritt im vereinbarten Zeitfenster: traditionell, professionell und mit Herz, Hirn und Humor

• Fotografieren mit dem Weihnachtsmann. (Videoaufnahmen sind aus urheberrechtlichen Gründen grundsätzlich nicht erlaubt bzw. bedürfen meiner vorherigen Zustimmung.)

• »Privileg der ersten Buchung«: für die »Schlittentour« des Folgejahres ist ein Platz automatisch (vor)reserviert.

• zum Ende eines Auftritts: eine kurze, weihnachtliche Geschichte und »etwas mit Weihnachtsmagie« für jeden.

Machen Sie Weihnachten 2017 zu einem eindrucksvollen Erlebnis für alle!

»Verschenken« Sie mit
dem lieben guten Weihnachtsmann
Augenblicke voller Glück.

Sie haben bereits einen Wunschtermin!? Dann...

Ich melde mich binnen 24 Stunden.

Der liebe gute Weihnachtsmann
Augenblicke
 voller Glück

Traditionell, professionell und
mit viel Herz, Hirn und Humor
Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein - seit 1985

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Entgelt/»Rentierfutter-Umlage«

Vorneweg:
Alle sollen sich – unabhängig vom sozialen Status – einen
Premium-Auftritt vom lieben guten Weihnachtsmann leisten können. Daher gibt es bei mir keine Entgeltzuschläge, die - je nach Auftrittszeit - bis zu 50% betragen können!

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Sondern – abhängig von Entfernung und Kinderzahl – beginnt die »Rentierfutter-Umlage« bzw. das Entgelt für private Auftritte (inkl. meinem »exklusiven Extra«, der Wunschzettelpost) bei 65 €.

Ein leicht erhöhtes Entgelt gilt bei »Familien-Zusammenschlüssen«. Dies ist durch den organisatorischen Mehraufwand, z. B. für die
Wunschzettelpost und das Goldene Buch, begründet.

Der liebe gute Weihnachtsmann - Kiel - Schleswig-Holstein

Was die Uhrzeiten meiner Auftritte betrifft, so bitte ich um Verständnis, wenn ich für Termine am 24./25.12. von allen Flexibilität »erwarte«. Denn »Kreuz-und-Quer-Fahrten« sind »Kieler-Förde-bedingt« logi(sti)scherweise unmöglich.

Berücksichtigen Sie bitte auch, dass meine »himmlischen Kontakte« leider nicht so weit reichen, um mir – bereits heute – von »Petrus« das »Weihnachtswetter« vorhersagen zu lassen.

Da ich zu Weihnachten schon (plötzlich einsetzenden) Eisregen oder heftigen Sturm mit Schneeverwehungen erleben »durfte«, halte ich meine »Stadt-und-Land-Schlittentouren« grundsätzlich so kurz und sicher wie möglich.