Qualität hat ihren Preis

Der Weihnachtsmann ist kein billiger Gag!

Vorneweg ein Hinweis: wer meint, die Inszenierung als Weihnachtsmann sei nur ein oberflächlicher Gag, den niemand Ernst nehmen muss, der frage bitte Kinder – er irrt! Zeiten, in denen Papa (Opa, Onkel Hans) im billigen Baumarkt-Kostüm »mal eben den Weihnachtsmann spielen«, sind daher (hoffentlich) vorbei! Denn um medial hellwache Kinder zu überzeugen, bedarf es heute mehr.

Schauspieler bereiten sich auf ihren Auftritt intensiv vor, um echt und authentisch zu wirken. Der liebe gute Weihnachtsmann macht dies in gleicher Weise. Jeder Auftritt wird mit großer Sorgfalt vorbereitet – dabei ist mir die Liebe zum Detail wichtig.

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© Monkey Business    

Leider höre ich von neuen »Weihnachtsfamilien« immer wieder, dass dahingehend viele »Gelegenheits-Weihnachtsmänner« ihre Tätigkeit nur als simplen »Gelegenheitsjob« betrachten.

Zwei, drei Dinge zum »Goldenen Buch« werden kurz telefonisch abgefragt. Viele kennen kaum Lieder oder Gedichte und sind überdies oft »billig« gekleidet. Vor allem aber können die meisten nicht die vielfältigen Fragen der Kinder beantworten. Folglich wirken sie schnell unglaubwürdig und die kindliche Illusion (rund um den Weihnachtsmann und seine Rentiere) ist schnell dahin.

Dass Eltern – nach solcherart »böser Überraschung« – bei der (erneuten) Suche nach »ihrem« Weihnachtsmann verunsichert sind, versteht sich von selbst. Um diesem entgegenzuwirken, wurde 2008 vom Netzwerk Weihnachten e.V. das Gütesiegel Dem Ehrenkodex des Weihnachtsmann verpflichtet⇗ bundesweit eingeführt.

 

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein | Ehrenkodex

 

Der liebe gute Weihnachtsmann ist einer der wenigen in Deutschland, der die damit verbundenen Qualitätskriterien erfüllt.

Dazu gehört auch, dass ich mir für meine »Weihnachtsfamilien« Zeit nehme. Denn jede Familie und jedes Kind hat ihre/seine »Story«, die erzählt und verstanden sein will.

Nur so gelingt ein beeindruckender Auftritt, wie auf meiner Startseite kurz beschrieben. Der Unterschied zwischen einem Premium-Auftritt mit exklusiven Extras und einem simplen Weihnachtsmann-Besuch wird auch darin schnell deutlich.

Doch Qualität hat auch hier ihren Preis. Daher ist der liebe gute Weihnachtsmann auch nicht für Schnäppchenjäger, sondern nur für jene, denen sein glaubwürdiges Erscheinen etwas Besonderes wert ist.

Dass das »Preis-Leistungs-Verhältnis« auf jeden Fall stimmt, zeigt nicht nur der hohe Anteil derer, die mich »Jahr auf Jahr« erneut buchen (weshalb freie Termine bei mir grundsätzlich knapp sind), sondern auch folgende Aufnahme.

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.“

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

„Für die vielen zusätzlichen Präsente meiner Weihnachtsfamilien und vieler anderer in 2018, sage ich auch im Namen meiner Rentiere ... ;-)

Der liebe gute Weihnachtsmann | Kiel | Schleswig-Holstein

© amino2003    

Warum mich meine »Weihnachtsfamilien« immer wieder buchen, erfahren Sie (auch) in meinen Gästebuch.

Mein »exklusives Extra«, die einzigartige Wunschzettelpost® – ein Brief vom Weihnachtsmann, gehört unbedingt dazu. Der Brief ist ein wichtiges Teil meines »Gesamtkonzeptes«, den Weihnachtsmann »rundum glaubwürdig« erscheinen zu lassen.

Dass sich Kinder – in der ihnen eigenen Logik – nach meinem Auftritt sicher sind, dass es den Weihnachtsmann in meiner Person »gibt«, ist mir all die Mühe immer wieder wert.

»Rentierfutter-Umlage«/Entgelt

Viele werden es in der medialen Berichterstattung, insbesondere 2018, mitbekommen haben: in Deutschland fehlen vermehrt Weihnachtsmänner! Dieser »Engpass« hat unter anderem dazu geführt, dass Agenturen – für einen privaten Auftritt am 24./25.12. im hochwertigen Kostüm – über 270 € berechnen. Für Besserverdienende mag das kein Problem sein. Aber für die meisten Familien mit »Normaleinkommen« dürfte ein Entgelt dieser Größe unverhältnismäßig hoch sein!

Ich vertrete jedoch die Ansicht, dass der Weihnachtsmann ein Kulturgut ist, an dem nicht nur wenige, sondern alle Menschen teilhaben dürfen. Prinzipiell sollten sich alle – unabhängig vom sozialen Status – einen Auftritt vom Weihnachtsmann leisten können. Daher gibt es bei mir z. B. keine Entgeltzuschläge, die – je nach Auftrittszeit – bis zu 50% betragen können!

undefined

Darüber hinaus sind in meiner »Rentierfutter-Umlage« bereits alle meiner »besonderen Extras« enthalten. Unter Überraschungs-Auftritt24.12. Premium-Auftritt oder 25.12. Highlight-Auftritt finden Sie dazu genaue Informationen.

Gleichwohl gilt auch bei mir: Qualität hat ihren Preis. Die »Rentierfutter-Umlage« bzw. das Entgelt für private vorweihnachtliche Überraschungs-Auftritte in Schleswig-Holstein und Hamburgs Norden beginnt bei 70 € (plus ggf. Fahrtkosten von/bis Kiel). Zu privaten Premium- oder Highlight-Auftritten, die am 24.12./25.12. auf KIEL plus 20 km Umland begrenzt sind, »starten meine Rentiere« bereits ab 85 €, jeweils inklusive
Fahrtkosten.

Das Entgelt erhöht sich leicht bei »Familien-Zusammenschlüssen«. Dies ist durch den organisatorischen Mehraufwand, z. B. für meine Wunschzettelpost® und das Goldene Buch, begründet.

Ist mit einem Auftritt eine spezielle Vorbereitung, eine doppelte Anfahrt oder ein Erscheinen zu ungewöhnlicher Stunde verbunden, erhöht sich logi(sti)scherweise auch das Entgelt.

Wer einen »einfachen« Auftritt sucht, wird diesen hierzulande sicher finden – jedoch niemals zu meinem »Standard«:
e
inem Auftritt mit exklusiven Extras.

Oder wie der (anfangs kritische) Vater einer neuen »Weihnachtsfamilie« (nach dem intensiven Vorgespräch) überzeugt meinte:

„Wenn man sieht, was für ein besonderer, vor allem logistischer Aufwand bei ihnen dahinter steht, ist ihr Entgelt mehr als nur gerechtfertigt.“

Im Wissen darum hatte und habe ich dem – in aller Bescheidenheit – nichts hinzuzufügen.

Sie haben einen Wunschtermin!? Dann...⇗