Presse-/Medienspiegel

Der liebe gute Weihnachtsmann Claudius im Spiegel der Presse/Medien.

Weblinks zu Publikationen (Auswahl 2015 bis 2020)

Hamburger Abendblatt
24. Dezember 2020


Norderstedt
Claudius – Weihnachtsmann mit Leib und Seele

Der Mann in Rot würde sich freuen, wenn die Blitzsäulen in Norderstedt abgeschaltet würden. Seine Rentiere sind mit Tempo 80 unterwegs!

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Schleswig-Holstein. Zeitungsverlag:
shz-Gesamtausgabe SH und HH
20. Dezember 2020


Eigenes Hygienekonzept
Neuer Schlitten und Kontakttagebuch: Der Weihnachtsmann ist in Quarantäne

Der Bärtige möchte weder Familien noch sich selbst gesundheitlichen Gefahren in der Corona-Zeit aussetzen und hat ein eigenes Hygienekonzept aufgestellt.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

»Unser Norden«-Magazin
Gesamtausgabe für SH | HH | MV | NI
Dezember 2019


Titelgeschichte
Von draußꞌ vom Walde kommt er her

Ein Fest ohne Weihnachtsmann ist für viele Kinder gar kein richtiges Fest. Der freundliche Mann mit dem Rauschebart und rot-weißem Mantel weckt noch immer Sehnsüchte nach Schnee, Frieden und glitzerndem Weihnachtszauber.

 Link-Download (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Schleswig-Holstein. Zeitungsverlag:
Husumer Nachrichten
22. Dezember 2019


Nach 20 Jahren im Einsatz
Tina Staupe erneuert das Kostüm von Weihnachtsmann Claudius

Zehn Meter Langhaarfell-Borte: Weihnachtsmann Claudius wurde in Bredstedt frisch eingekleidet.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Schleswig-Holstein. Zeitungsverlag:
Video-Redaktion
22. Dezember 2019


Video-Interview
Weihnachtsmann Claudius lässt sich vor Heiligabend nicht stressen

Nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Der liebe gute Weihnachtsmann fühlt sich topfit und freut sich auf die Feiertage. Und auch anderen Menschen rät er zu mehr Entspannung in der Vorweihnachtszeit. Wir haben Claudius, den lieben guten Weihnachtsmann, bei seinem Besuch im Weihnachtshaus in Husum getroffen.

Anschauen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Schleswig-Holstein. Zeitungsverlag:
Eckernförder Zeitung
3. Dezember 2019


Eckernförde
Der Ehrenkodex und die Mütze des Weihnachtsmanns Claudius

Nach der Reinigung seiner Garderobe ließ die eingelaufene Mütze den Weihnachtsmann mit kahlem Kopf dastehen. Claudia Voss half schnell.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Schleswig-Holstein. Zeitungsverlag:
Husumer Nachrichten
16. Dezember 2018


Interview mit dem Weihnachtsmann
Weihnachtszauber in Husum

Am Mittwoch, 19. Dezember, kommt der echte Weihnachtsmann ins Husumer Museum Weihnachtshaus – der kleine Klaus hat den großen Claudius schon vorher interviewt.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

RTL Nord
11. Dezember 2018


Wo bleibt der Weihnachtsmann?
Familien im Norden kurz vor Heiligabend in Sorge

Eigentlich ist der Weihnachtsmann momentan ein sehr gefragter Typ. Doch tatsächlich wird es in diesem Jahr immer schwieriger werden, für die Bescherung einen Weihnachtsmann zu finden – auch bei uns im Norden.

Anschauen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Hamburger Abendblatt
20. Dezember 2017


Norderstedt
Er ist Weihnachtsmann mit Leib und Seele

Ein Unternehmensberater wird seit 33 Jahren jeden Winter zum Mann in Rot – und das mit sehr viel Liebe zum Detail.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Schleswig-Holstein. Zeitungsverlag:
shz-Gesamtausgabe SH
24. Dezember 2016


Geschenke-Bringer aus SH
Der Profi-Weihnachtsmann

„Claudius“ ist der einzige Weihnachtsmann in Schleswig-Holstein mit Ehrenkodex-Gütesiegel. Für ihn gelten strenge Regeln.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Schleswig-Holstein. Zeitungsverlag:
Eckernförder Zeitung
24. Dezember 2015


Wahre Hingabe
„Weihnachtsmann ist meine Berufung“

Weihnachtsmänner gibt es viele, aber an Professionalität und Herzlichkeit ist „Claudius“ kaum zu überbieten.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Deutschlandradio
Kultur - Studio 9
19. Dezember 2015


Weihnachtszeit
Der Weihnachtsmann aus dem Norden

Er war kaufmännischer Direktor, Controller, Prokurist und jetzt Unternehmensberater – aber eigentlich ist er Weihnachtsmann. Der gebürtige Nordfriese „Claudius“ beglückt seit 30 Jahren die Kinder in Schleswig-Holstein und nimmt seine Sache sehr, sehr ernst.

Weiterlesen/Anhören⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

DIE WELT
18. Dezember 2015


Claudius
„Weihnachtsmann ist meine Berufung“

Der Nordfriese „Claudius“ bringt Kindern seit 30 Jahren die Geschenke. Als Weihnachtsmann hat er sich einem Ehrenkodex verpflichtet: Rauchen, trinken und telefonieren im Kostüm geht gar nicht.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Kieler Nachrichten
18. Dezember 2015


Mönkeberg
Weihnachtsmann ist seine Berufung

Weihnachtsmänner sieht man zurzeit natürlich viele. An Professionalität und Herzlichkeit kaum zu überbieten ist „Claudius“, der Weihnachtsmann aus Mönkeberg.

Weiterlesen⇗ (zuletzt abgerufen am 24.04.2021)

Der Weihnachtsmann ist deutsches »Kulturgut«

undefined Weihnachtsmann-Darstellung, ca. 1890

Der Weihnachtsmann zählt zu den am weitesten verbreiteten Mythenfiguren für Kinder – hierzulande wurde er bereits im Dezember 1770 in einer Berliner Wochenschrift⇗ als »Weyhnachtsmann« erwähnt. Dass die Werbestrategen eines Getränkekonzerns den Weihnachtsmann 1931 »erfunden« hätten, ist also »Coca Lores«!

Kreativer Pate des amerikanischen »Santa Claus« war übrigens ein Deutscher. Sein Name: Thomas Nast. Vom pfälzischen Landau in die Neue Welt ausgewandert, zeichnete er 1862 erstmals einen rundlichen »Santa Claus« mit Rauschebart. Dieser prangte am 3. Januar 1863 auf dem Titelbild der damals führenden US-amerikanischen Zeitschrift »Harper's Weekly«⇗.

Nebenbei bemerkt: »Santa Claus« war nicht die einzige Figur, mit der Thomas Nast⇗ die Bilderwelt seiner neuen Heimat bereicherte. Eine weitere wurde »Uncle Sam«, der spindeldürre Frackträger mit Zylinder und spitz zulaufendem Vollbart.

Der Weihnachtsmann (jedoch nicht »Santa Claus«) ist also – analog zum stetig nadelnden Tannenbaum oder zur Bescherung am Heiligen Abend – nachweislich seit über 250 Jahren deutsches »Kulturgut«.

»Heute noch?!« – Wenn zeitlich machbar: kein Problem!

Die Traditionen rund um den Weihnachtsmann – auch in einer zeitgemäß-weltoffenen Form – zu bewahren, sind mir ein besonderes Anliegen.

Für einen O-Ton, eine Expertenmeinung, Bilder oder gar einen redaktionellen Artikel stehe ich daher gern zur Verfügung.  Mehr über »Claudius« plus Fotos finden Sie vorab hier.

Ein Interview-Termin mit dem Weihnachtsmann, auch noch im Dezember? Grundsätzlich kein Problem. Dennoch bitte ich um Verständnis, wenn ich dafür in der weihnachtlichen Hochsaison nur sehr begrenzt Zeit habe.

Gleichwohl beantworte ich Presse-/Medienanfragen zumeist schnell. Bitte nutzen Sie dafür bestenfalls mein › Kontaktmodul. Sie erhalten – automatisiert – eine Eingangsbestätigung und ich werde gleichzeitig über Ihre Nachricht informiert.

„Ihr Interesse weiß ich sehr zu schätzen.“

Der liebe gute Weihnachtsmann
Der liebe gute Weihnachtsmann Claudius | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland
Augenblicke
voller Glück.®


Traditionell. Originell. Professionell.Der liebe gute Weihnachtsmann Claudius | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland
© Regomark

Einer der wenigen in Deutschland, der das  Güteversprechen erfüllt:

Der liebe gute Weihnachtsmann Claudius | Kiel | Schleswig-Holstein | Deutschland

Die Qualitätskriterien aus dem Ehrenkodex gelten seit 2008.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält, weiß um den Segen!

(Aus »Lied im Advent« von Matthias Claudius)